Willkommen beim Schwäbischen Heimatbund

. . . . . .

Willkommen beim Schwäbischen Heimatbund

+++ Neuigkeiten +++

Unsere neuen IBAN Kontonummern.

Mitmachen! Spannende Aufgaben für ehrenamtlich Interessierte. Dazu bedenkenswerte Anmerkungen zum Thema Ehrenamt.

Aktuelle Programme und Berichte der Orts- und Regionalgruppen | Stuttgart | Stromberg-Mittlere Enz | Ulm/Alb-Donau | Tübingen | Leonberg | Kirchheim/Teck | Nürtingen | Göppingen-Geislingen | Heilbronn | Kalkofen Untermarchtal seit April wieder geöffnet

Historische Inhaltsverzeichnisse unserer Zeitschrift 1909–1934 und 1950–1969.

Baukultur als Bildungsauftrag - ein Positionspapier

Gustav-Schwab-Preis für Arbeiten junger Wissenschaftler auf dem Gebiet der Geschichte, der Literatur und Landeskunde des schwäbischen Raumes 2013 an Claudius Kienzle verliehen. Dazu Grundsätzliches über den Preis: Landesgeschichte ohne Promotionen.

Kulturlandschaft des Jahres 2013 | 2014 ist das württembergische Allgäu. Alle wichtigen Termine 2014

Geschenktipps: Jahresabonnement der "Schwäbischen Heimat" oder eine Mitgliedschaft

Studienreisen 2014 mit Taxi-Service und Zustiegen. Kennen Sie schon unsere Reiseleiterinnen und -leiter?

Unsere Standpunkte: Lebensraum Blütenwiese | Regenerative Energien | Solaranlagen und Baukultur | Stuttgart 21 | Streuobstwiesen

Aktuelle Informationen per E-Mail: Tragen Sie sich für den SHB-Infobrief ein.

Schriftzug Vermächtnisse, Zustiftungen und Spenden bewirken viel Gutes: Für die Natur- und Kulturlandschaft sowie für die Denkmalpflege in Tübingen setzt sich die Schmidmaier-Rube-Stiftung ein.

Unsere Stützen
Alles über die Partner des SHB

Schwäbische Heimat Dauerinhaltsverzeichnis 1950-2014

Biene auf einer Blüte

Blumenwiesen gefährdet!

Obwohl besonders artenreiche Blumenwiesen unter Schutz stehen, droht der eklatante Verlust der Artenvielfalt durch Intensivst-Nutzung und frühe Mahd. Die Mitglieder des Schwäbische Heimatbundes fordern den umgehenden Stopp dieser Entwicklung.

Wolf in Frontalaufnahme

Willkommen Wolf

Besuchen Sie und Ihre Kinder bis August 2014 die beeindruckende Sonderausstellung im SHB-Naturschutzzentrum in Wilhelmsdorf.

Titelseite

Zur Geschichte des Heimatbundes von seiner Gründung bis heute

Unter dem Titel »Die schwäbische Heimat in ihrer Eigenart zu schützen ... « ist ein Buch mit zahlreichen Beiträgen erschienen, das Mitglieder zum Sonderpreis erhalten.

Gebäude des SHB-Naturschutzzentrums

Das Moor erleben!

Aktiver Naturschutz im Pfrunger-Burgweiler Ried mit Lehrpfaden und Ausstellung: Das SHB-Naturschutzzentrum. Dazu das Jahresprogramm 2014.
 

Titelseite

Die "Schwäbische Heimat"

Titel und Inhaltsangabe der aktuellen Ausgabe 2014/2 mit vielen interessanten Beiträgen über Sauriergrabungen in Hohenlohe und über die Frauen des "Armen Konrad", über das Verschwinden des Flachsanbaus im Schwarzwald, Auswanderer, Die Verkehrserschließung des Oberen Donautals, Franz Hopf, Fritz Bauer, die Kunst Oberschwabens und vieles mehr.

Titel des Reiseprospekts

Mit dem Heimatbund unterwegs

Auch 2014 erwarten Sie wieder spannende und interessante Ziele und Themen in unserem Reiseprogramm der besonderen Art. Hier finden sie alle Informationen ... | Vier Exkursionen führen in die Landschaft des Jahres Württembergisches Allgäu!

Häuser am Ortsrand

10 Punkte gegen den Landschaftsverbrauch

Die SHB-Broschüre »Heimat stärken – Landschaftsverbrauch eindämmen« mit den zehn Forderungen des Schwäbischen Heimatbundes zum Herunterladen.

Buchtitel

»Bibliothek Schwäbischer Geschichte«

Alamannen zwischen Bodensee und Main ist als vierter Band unserer landesgeschichtlichen Reihe erschienen – kompetent und allgemeinverständlich!
(weitere Informationen zur » Reihe, zum » Abonnement).

Schäfer bei seiner Ziegenherde

Kulturlandschaftspreis und Sonderpreis Kleindenkmale

Alle Preisträger seit 1991 mit ausführlichen Beschreibungen ihrer beispielhaften Leistungen und vielen Abbildungen finden Sie in unserem Archiv!

Wandgestaltung beim Preisträger 2012 in Konstanz

Denkmalschutzpreis 2012|2013

Lesen Sie mehr über die Preisträger. Außerdem alle Preisträger seit 1978 mit ausführlichen Beschreibungen und Abbildungen in unserem Archiv!