Essen ist Heimat

. . . . . .

Essen ist Heimat

Kulinarische Spezialitäten im Biosphärengebiet und Geopark Schwäbische Alb

Reise Nr. 36

Leitung: Prof. Dr. Roman Lenz

Samstag, 14. Juli 2018 (Tagesfahrt)
Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustieg: 8.40 Uhr Reutlingen, Alter Busbahnhof

zurück zum Reisekalender ...

"Linsen mit Spätzle" ist ein schwäbisches Nationalgericht. Die Speisen und ihre Ausgangsprodukte aus Natur und Kultur bedeuten für viele Menschen Heimat.

Mit dem Biosphärengebiet und Geopark Schwäbische Alb ist auch ein Landschaftsraum abgegrenzt, der zahlreiche regionale Produkte und kulinarische Spezialitäten hervorgebracht hat. Diese erlangen in unserer heutigen Zeit, zusammen mit dem Bemühen um eine regionale, authentische Küche im Biosphärengebiet und Geopark wieder zunehmende Bedeutung.

Während jüngere Leute von innovativen Produkten mit traditionellen Wurzeln wie z. B. Schaumweinen aus "Most" schwärmen, sind es die "älteren Semester", die sich noch an den Schwarzen Brei aus Musmehl erinnern! Und die Palette ist groß, Sie werden die zahlreich angebotenen Kostproben genießen und inspiriert sein!

Programm: Münsingen (Biosphärenzentrum Schwäbische Alb) Dapfen (schwäbisches Vesper) Indelhausen (Epizentrum des Schneckenhandels) Ehestetten/Lauterach (wo die Linsen wieder leben) Dettingen/Erms (Most und seine "Nachfolger") dazwischen Fahrt mit kurzen Halten durch die herrliche Landschaft des Biosphärengebiets und Geoparks.

Mittagessen mit regionalen Spezialitäten nach eigener Wahl (nicht im Reisepreis inbegriffen).

Leistungen:

Preis:

95, € pro Person

Beachten Sie bitte auch unsere Allgemeinen Hinweise, die Reisebedingungen sowie unseren Taxiservice.